PRO KLIMA

Startseite  | UNTERSTÜTZER | Übersicht
Mittwoch, 18. Oktober 2017

© R. Eckstein (Pixelio.de)

Ob Pkw, Bus oder Bahn – Klimaanlagen gehören heute in nahezu allen Fahrzeugen zur Standardausstattung. Sie steigern nicht nur den Komfort, sondern tragen auch zur Verkehrssicherheit bei. Die Kehrseite: Der Einsatz von Klimaanlagen belastet die Umwelt. Zahlreiche weitere Akteure unterstützen daher die Ziele der PRO KLIMA-Kampagne und engagieren sich für umweltfreundliche und sichere Klimatechnik.

Wer setzt sich ebenfalls für nachhaltige Klimatisierung ein?

Das Thema Autoklimaanlagen tangiert viele Bereiche und poltische Ebenen: Angesichts der gemeinsamen europäischen Gesetzgebung im Bereich der F-Gase ist eine Zusammenarbeit mit NGOs aus anderen Ländern unerlässlich. Zudem müssen Branchenverbände und Wissenschaftler bei Fragen zu Umwelt- und Sicherheitsaspekten eingebunden werden.

Im gemeinsamen Dialog mit weiteren NGOs, Forschungseinrichtungen und poltischen Entscheidungsträgern erarbeiten wir Handlungsempfehlungen und machen uns für umweltfreundliche Technologien stark.

Unsere Kampagne richtet sich zudem an umweltbewusste Flottenbetreiber und Verkehrsbetriebe sowie innovative Unternehmen.

Flottenbetreiber können durch den Einsatz effizienter Klimatechnik einen wichtigen Beitrag leisten und ihre Mitarbeiter sowie gegebenenfalls Kunden in einem bewussten Umgang mit Klimaanlagen schulen. Zudem gibt es bereits einige Verkehrsbetriebe, die Pionierarbeit leisten und erste CO2-klimatisierte Busse in ihrem Fuhrpark haben. Insgesamt sind deutschlandweit schon über 30 Busse mit dieser umweltfreundichen Technik unterwegs.

Weiterhin sind Unternehmen gefragt, die zukunftsweisende Klima- und Kältetechnik entwickeln und dadurch ermöglichen, Kosten und Umweltauswirkungen von Klimatisierung zu reduzieren.

Wir arbeiten mit Fahrschulen zusammen, die ihren Schülern vermitteln, dass Autofahren auch mit einer großen Verantwortung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern und der Umwelt verbunden ist.

In unserem "Keep Cool!"-Flyer erklären wir die Funktion einer Klimaanlage, benennen Vor- und Nachteile und geben nützliche Tipps zum Umgang. Er ist jugendgerecht gestaltet und in den Sprachen deutsch, englisch und türkisch verfügbar.

Sie möchten Partnerfahrschule werden und den Flyer kostenlos bestellen?

» Schicken Sie uns eine »E-Mail oder das ausgefüllte »Antwort-Fax